Lied zum 2. Advent

Von | 6. Dezember 2020

Die zweite Kerze am Adventskranz brennt und um den doch etwas zu grauen Sonntag ein bisschen zu verschönern, haben wir heute unser neustes Cover mit dem Namen „Mary Did You Know?“ aufgenommen.

Ursprünglich wurde es von Mark Lowry und Buddy Greene im Jahr 1984 geschrieben, aber zahlreiche Bands haben es neu interpretiert und ihre eigenen Versionen kreiert. So auch die US-amerikanische A-Capella-Gruppe „Pentatonix“. Angelehnt an diese Interpretation ist unsere Version entstanden.

Inhaltlich wird sich mit dem Thema beschäftigt, wie es für Maria, die Mutter Jesu, gewesen sein könnte, den Sohn Gottes auszutragen. Wir glauben, dass der Sänger sich mit den Ängsten und Zweifeln Marias auseinandersetzt: War es für sie anfangs eine Last, diese große Ehre zu erhalten und ahnte sie zu Beginn, dass Jesus eines Tages Blinde, Taube und Kranke heilen und sogar Tote zum Leben erwecken würde?

Aber all diese Fragen an sie sind unbeantwortet und lassen dem Hörer Spielraum, sich seine eigenen Gedanken zu machen. Für uns macht es die Situation greifbar und beschäftigt sich in gewisser Weise vielleicht auch allgemein mit der eigenen Ungewissheit und den Zweifeln, die in Menschen aufkommen, wenn sie Verantwortung tragen und unsicher sind, was die Zukunft bringen wird.

Aber interpretieren Sie gerne selbst oder lassen Sie die Musik einfach auf sich wirken! Wir wünschen viel Spaß beim Anhören und einen ruhigen 2. Advent,

Benedikt, Johanna und Franziska

Mary, Did You Know…? Cover der Interpretation der Pentatonix durch „Kleinkunst“