Katholische und ökumenische Angebote im Fernsehen und Internet

Von | 20. Dezember 2020
TV-Gottesdienste Trier

Advent, Weihnachten, Jahres-wechsel – eine Zeit, die viele Gläubige zu einem besonders häufigen Besuch von Gottes-diensten nutzen. Normalerweise. In der Corona-Zeit herrscht Ausnahmezustand.

Die Gotteshäuser dürfen nur zum Teil gefüllt werden, und viele Menschen verzichten freiwillig auf eine Teilnahme aus Angst vor dem Virus. Doch niemand muss auf die Christmette, das festliche Hochamt am ersten Weihnachtstag, auf die Vesper zum Jahresabschluss oder die Hl. Messe am Neujahrstag verzichten. Im Fernsehen und Hörfunk gibt es eine Fülle von Gottesdienstübertragungen, die man zu Hause mitverfolgen kann. Hier finden Sie eine Auswahl.