Ein Lied zum Advent

Von | 29. November 2020

Für den Advent, der dieses Jahr ganz anders ist als sonst, möchten wir Platz fürs Innehalten schaffen und mit unserer Musik ein bisschen Hoffnung auf „normalere“ Zeiten geben. Ja, die Beschränkungen sind gerade in dieser dunkleren Jahreszeit noch schwerer zu ertragen, aber wir versuchen, es auch positiv zu sehen: Sie schaffen Raum, um zu lernen, kleine Dinge wertzuschätzen und mit kreativen Ideen und Alternativen Hoffnung für andere zu säen und etwas zu bewegen.

Deshalb werden wir für jeden Adventssonntag einen neuen Song aufnehmen und mit euch teilen. Vielleicht bekommt der ein oder andere ebenfalls Lust, auf diese Weise ein Licht in der Dunkelheit zu sein.

Unser erstes Stück heißt ► „Kyrie“ („Erbarme dich“) von Tjark Baumann und ist eine zweistimmige Komposition aus dem Jahr 2015 als Teil der „Missa 4 You(th)“. Sie ist primär für Jugendliche gedacht, da sie deren Musikgeschmack mit traditionell christlichen Inhalten verbinden soll.

Wir wünschen viel Spaß dabei und einen schönen ersten Advent,

Eure Johanna, Benedikt und Franzi