Das „Ave Maria“

Von | 11. Mai 2020

Zum wohl bekanntesten Mariengebet zählt das „Ave Maria“. Warum sollen wir es anässlich des Marienmonats nicht einmal ganz bewußt beten? Wort für Wort, Pause für Pause? und uns versenken in das Bild von der Verkündigung, gemalt vom berühmten italienischen Maler Fra Angelico.

Fra Angelico

Gegrüßet seist du, Maria,
voll der Gnade,
der Herr ist mit dir.
Du bist gebenedeit
unter den Frauen,
und gebenedeit ist die Frucht
deines Leibes, Jesus.

Heilige Maria,
Mutter Gottes,
bitte für uns Sünder
jetzt und in der Stunde
unseres Todes.
Amen.