Liebe Menschen

Von | 26. März 2020

Ein Impuls der Gemeinderreferentin Kersin Mikolajewski.

Ich lese gerade das Buch von Schwester Teresa Zukic: „Zwölfmal Segen für dich“

„Überrascht von der Freundschaft mit Gott.“

Ein interessantes Buch, geschrieben von einer leidenschaftlich gläubigen Ordensfrau, die früher Leistungssportlerin war. Dort steht eine wunderbare Liebeserklärung an Gott:

DU musst mir nicht erscheinen.
Den Himmel spektakulär öffnen.
Feuerzungen über mich regnen lassen,
oder andere Wunder tun.

Das wünsche ich mir nicht.
Aber jeden Tag,
jeden Tag mich wissen lassen,
dass DU da bist.

Mir Kraft und Mut zum Glauben geben
Und den Trost, den ich brauche,
auch dann nicht zu verzagen,
wenn schwere Stunden kommen.

Lass mich einfach verliebt in DICH bleiben
Und mit meinem kleinen Leben
das Leben anderer verzaubern.

Vielleicht können Ihnen diese Verse Mut machen, in diesen Zeiten

Gottes Segen begleite Sie und bleiben Sie gesund!

Kerstin Mikolajewski, Gemeindereferentin