Die Pfarreiengemeinschaft heißt Sie willkommen


Williges Kapelle in Auen wieder als Ort des stillen Gebets und der Besinnung erleben

Die Williges Kapelle bei Auen war Corona-bedingt lange geschlossen. Frau Hentges möchte sie Betenden und Interessierten Besuchern dankenswerterweise wieder zugänglich machen. Daher wird sie sie ab Mittwoch, dem 09.06.2021 in der Zeit von 15 bis 16 Uhr wieder öffnen. Dieses Angebot gilt zunächst einmal für einen Monat bis zum 21.Juli. Wie es nach den Ferien weitergeht, wird sich zeigen.


…in eigener Sache

Leider fallen Pfarrer Nagelschmitt und Pfarrer Hardt zur Zeit krankheitsbedingt aus. Pfarrer Hardt wird zwar die Sonntagsmesse in Bad Sobernheim weiter feiern, aber von allen sonstigen Verpflichtungen muss er fürs erste absehen. Das Pastoralteam um Pfarrer Eck, Gemeindereferentin Mikolajewski und Diakon Höhn übernimmt daher in den nächsten Wochen alle übrigen Dienste, Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten. Wir bitten um Verständnis.

Bitte wenden Sie sich im Bedarfsfall an sie oder direkt an das Pfarrbüro.


Der neue Pfarrbrief ist da!

Der neue Pfarrbrief für die Pfarreiengemeinschaft Bad Sobernheim steht ► zum Download bereit.


Auch unsere Nachbargemeinden in Kirn haben einen neuen, völlig überarbeiteten Pfarrbrief, der jetzt zum ►Download bereitsteht.


Informationen zur Fusion von Pfarreien im Bistum Trier

Neben der Errichtung der Pastoralen Räume sind auf der strukturellen Ebene Fusionen von Pfarreien zu einer neuen Pfarrei ein wesentlicher Bestandteil der Reform. Nur so können angesichts der wachsenden Herausforderungen in der Pastoral bei gleichzeitig zurückgehenden Ressourcen (Personal, Ehrenamt, Finanzen) die anstehenden Aufgaben gewährleistet werden.
Aktuelle Informationen und Materialien zum Download finden Sie auf der Pinnwand ►“Wenn Pfarreien/Kirchengemeinden zusammengehen – Fusionen im Bistum Trier“.


Wir haben das Online-Angebot an Gottesdiensten etwas überarbeitet und durch internationale Links erweitert, da es inzwischen eine sehr viel bessere Auswahl gibt als noch vor einem Jahr. Lassen Sie sich doch einmal ► anregen.


Die TelefonSeelsorge Nahe-Hunsrück sucht Verstärkung. Weitere Informationen ►hier.


Wir freuen uns immer über Beiträge, Anregungen, aber auch Kritik. Wenn Sie sich einbringen wollen, laden wir Sie gerne ein, uns über das Kontaktformular oder unter folgender E-Mail-Adresse zu kontaktieren: